Fauré Quartett: Auftaktkonzert Mattheiser Sommer-Akademie

Sonntag 28.07.2019 19:30 Uhr
Evangelische Matthiaskirche, Bad Sobernheim
Zurück
Programm:

Sergej Rachmaninow
aus: Études Tableaux (Arr.: Dirk Mommertz)
„Rotkäppchen und der Wolf“ op. 39 Nr. 6
„Das Meer und die Möwen“ op. 39 Nr. 2

Robert Schumann
Klavierquartett Es-Dur op. 47

Johannes Brahms
Klavierquartett c-Moll op. 60

Das Fauré Quartett – Weltgeltung mit Esprit

„Das Fauré Quartett gehört zum Besten, was man derzeit hören kann.“ (Harald Eggebrecht – Süddeutsche Zeitung)

Das Fauré-Quartett hat sich binnen weniger Jahre als weltweit führendes Klavierquartett etabliert. Die vier Musiker gelten als Visionäre ihres Fachs – ihre musikalischen Experimente und Entdeckungen werden hoch geschätzt und mit Preisen überhäuft. Mit ihren Projekten überwinden sie „spielend“ Grenzen der E- und U-Musik, arbeiten mit Künstlern wie Rufus Wainwright oder mit der NDR BigBand Band zusammen, spielen in angesagten Clubs und für Kinderprojekte wie „Rhapsody in School“.

Das Quartett unternimmt Welttourneen und gibt in internationalen Meisterkursen sein Wissen an junge Menschen weiter.

Konstantin Heidrich, der Cellist des Quartetts, wird anlässlich der Mattheiser Sommer-Akademie 2019 einen Meisterkurs leiten – das Auftaktkonzert des Festivals gestaltet er zusammen mit seinem weltberühmten Quartett.

Karten / Tickets

Karten
18.00 € (erm. 13 €)

Infos zum Veranstalter / zur Veranstaltungsreihe

Mit einem Klick gelangen Sie zur Übersicht aller Konzert-Highlights des Veranstalters!

Kartenvorverkauf

Kartenvorverkauf für alle Konzerte der MSA ab 1.April 2019 online unter www.mattheiser.de und www.ticketregional.de (Tel.: 0651-97 90 777) und in deren VVK-Stellen

Abendkasse: Öffnungszeit und Einlass 45min vor Konzertbeginn

Änderungen vorbehalten.

Veranstaltungsort & Anfahrt

Evangelische Matthiaskirche
Kirchstraße 9
55566 Bad Sobernheim
Zurück