Kreuznach Klassik

Image

Infos

KREUZNACH KLASSIK ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Bad Kreuznacher Kulturszene und erfreut sich auch weit über die Nahegrenzen hinaus wachsender Beliebtheit. Khatia Buniatishvili, Andrei Gavrilov, ATOS-Trio, Isabelle Faust oder Grigori Sokolov – sie sind nur einige der vielen hochkarätigen Musiker der Klassikszene, die seit nunmehr fünfzehn Jahren auf Einladung von KREUZNACH KLASSIK nach Bad Kreuznach kommen. Und auch das gerade vorgestellte Programm 2019 verspricht allen Musikliebhabern wieder ein gewohnt hohes Niveau. Der Konzertreihe der Barbara und Rudi Müller-Stiftung, die von der Sparkasse Rhein-Nahe gefördert wird, ist es erneut gelungen, international gefeierte Solisten und Ensembles für ein Gastspiel an der Nahe zu gewinnen.

Kreuznach Klassik

BARBARA & RUDI MÜLLER STIFTUNG
Vorsitzender des Vorstandes Karl-Ulrich Nordmann
Hasenrecherweg 15 · 55543 Bad Kreuznach

SPARKASSE RHEIN-NAHE
Vorsitzender des Vorstandes Peter Scholten
Kornmarkt 5 · 55543 Bad Kreuznach

KÜNSTLERISCHE LEITUNG
Margareta Jambor, M.A., Dr. Clemens Traumann, Anna Dicke, Dirk Eckgold, Mike Wilk


www.kreuznach-klassik.de

Veranstaltungen

15
Nov
2020

Haus des Gastes (Rudi-Müller-Saal), Bad Kreuznach
Werke von Franz Schubert, Ernö Dohnanyi und Max Reger.